Home > Außenanlage

Außenanlage (im Bau)

Einmal quer durch den Garten und zurück.

Mancher Gartenbahn-Anlage wird eine rechteckige Fläche irgendwo im Eck des Grundstücks zur Verfügung gestellt, in welchem die Züge in Ovalen ihre Runden drehen, andere Anlagen belegen den ganzen Garten. Mir schwebte von Beginn eine Strecke vor, welche wie im Vorbild zwei bis drei gedachte Punkte miteinander verbindet, dabei einmal quer durch den Garten führt und die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt, also möglicht wenig bauliche Eingriffe erfordert. Von Juli 2014 bis Mai 2017 war ich mit dem grundlegenden Aufbau beschäftigt, aber so eine Anlage wird ja nie wirklich fertig.

Es handelt sich um eine einspurige Strecke mit einem dreigleisigen Kopfbahnhof auf der einen und einer Kehrschleife auf der anderen Seite. Es geht vorbei unterhalb der Halbrund-Pflanzkübel, in einer Rechtskurve um den Teich, zwischen Efeubogen und Pfefferminze hindurch, an Treppe und Hauswand vorbei, zu einem kleinen Zwischenhalt und bis zur kleinen Gartenhütte "Hühnerstall". Im hintersten Eck des Grundstücks wird umgekehrt.

Weiter zu >> Gleismaterial.